Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Mike Stern Band

Sa, 18. Mai 20:00 22:30

feat: Mike Stern, Dennis Chambers, Leni Stern, Hadrien Feraud & Bob Franceschini
Eine Fusion mit Weltklasse-Playern! Als einer der größten Jazz-Gitarristen seiner Generation verfügt Mike Stern über die einzigartige Fähigkeit, mit der Finesse und Lyrik eines Jim Hall, dem treibenden Swing eines Wes Montgomery und der turbulenten, übersteuerten Attacke von Jimi Hendrix zu spielen. Aufgewachsen in der Gegend von Washington, D.C., verehrte Stern alle drei dieser unsterblichen Gitarristen, zusammen mit so starken Blues-Gitarristen wie Albert und B.B. King. Aspekte dieser bahnbrechenden Einflüsse sind in seinem Spiel auf den zahlreichen Aufnahmen zu hören, die er als Leader oder in seiner gefeierten Arbeit als Sideman für Miles Davis, Billy Cobham, die Brecker Brothers, Jaco Pastorius, Steps Ahead, Blood, Sweat & Tears und Joe Henderson veröffentlichte. “Stern ist nicht nur ein Magier auf dem Griffbrett, sondern auch ein tiefgründiger und reifer Komponist… Er hat erfolgreich eine einzigartige Stimme geformt, die sowohl in der Rock- als auch in der Jazzwelt zu Hause ist“. (Guitar Magazine) In Unna präsentiert Mike Stern eine Band-Konstellation bestehend aus einem Ehepaar, das sich gegenseitig an der Gitarre inspiriert, begleitet von einem der gefragtesten Schlagzeuger, einem der vitalsten Saxophonisten und einem Aufsehen erregenden Bassisten. Leni Stern wurde 2017 in der Ausgabe zum 50-jährigen Jubiläum des Magazins Guitar Player zu einer der ‘50 Most Sensational Female Guitarists of All Time‘ gekürt, wobei die Publikation sie treffend als „eine genreübergreifende Abenteurerin“ bezeichnete. In den vergangenen 15 Jahren hat sie ihren seit langem geschliffenen zeitgenössischen Jazz-Sound mit einer tief empfundenen Erkundung westafrikanischer Stile verschmolzen. Bereits mit 18 Jahren trommelte Dennis Chambers für Parliament/Funkadelic und blieb der ungezügelten Spaßfraktion sieben Jahre treu. Es folgten Auftritte und Studioarbeit mit George Duke, Brecker Brothers, Santana, John McLaughlin, Niacin u. v. a. Chambers ist bekannt als Jazzdrummer mit viel Gefühl für Swing und einem besonderen Händchen für Fusion Jazz, Funk und Latin Music. Bob Franceschini, bestens vernetzt weit über die New Yorker Jazz-Szene hinaus, spielte vor über zwanzig Jahren zum ersten Mal mit Mike Stern zusammen. Der Saxophonist machte Aufnahmen und spielte live u.a. mit George Benson, Chaka Khan, Paul Simon, Eddie Palmieri, Ruben Blades, The Yellow Jackets und Willie Colon. Hadrien Feraud gilt in der Fusion- und Musikszene weltweit als einer der bekanntesten Jazz-Bassisten. Der in Los Angeles beheimatete ‘Rising Star Electric Bassist of the year 2008‘ (Down Beat Critics Poll) arbeitete u. a. mit John McLaughlin, Chick Corea und Biréli Lagrène.

Details

Datum:
Sa, 18. Mai
Zeit:
20:00 – 22:30
Eintritt:
35€ – 40€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://lindenbrauerei.de/events/mike-stern-band/

Abendkasse

Ja

© Bild

Sandrine Lee
Skip to content