Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Lesung und Gespräch über die Situation von Frauen im Iran – mit Monireh Baradaran u.a.

4. März | 19:00 21:00

An diesem Abend geht es im Gespräch mit der Autorin Monireh Baradaran und der Übersetzerin Helen Nahid Nosrat um erschütternde Berichte von Frauen in iranischen Gefängnissen und um die aktuelle Menschenrechtssituation im Iran. Zunächst werden Vertreterinnen der amnesty international Ortsgruppe Unna die Situation im Iran kurz skizzieren, dann werden die beiden Exil-Iranerinnen Texte aus Baradarans autobiografischen Buch „Erwachen aus dem Albtraum. Neun Jahre in den Gefängnissen von Teheran“ (Unionsverlag) sowie aus dem Buch „Frauen! Leben! Freiheit!“ der Menschenrechtsaktivistin und Friedensnobelpreisträgerin Narges Mohammadi (Rowohlt Verlag) vortragen. Anschließend bliebt noch Zeit für ein Gespräch und Fragen aus dem Publikum. (Die Veranstaltung, eine Kooperation der VHS Unna Fröndenberg Holzwickede, der amnesty international Ortsgruppe Unna sowie dem Mädchen- und Frauennetzwerk Unna, findet aus Anlass des Internationalen Frauentags statt.)

Details

Datum:
4. März
Zeit:
19:00 – 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://vhs-zib.de/kurssuche/kurs/LesungGespraech-Frauen-im-Iran/241-1004#inhalt

Veranstalter

Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede
Telefon
02303/103-713
E-Mail
zib-vhs@stadt-unna.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen
Skip to content