Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Kunst und Kino: Squaring The Circle – The Story of Hipgnosis

28. April | 11:30 - 13:30

Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie (Alle ansehen)
In der Reihe „Kunst und Kino“ zeigt der Kunstverein Unna e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kinorama Unna regelmäßig Filme mit einem Schwerpunkt im Bereich der bildenden Kunst. In „Squaring The Circle – The Story of Hipgnosis“ tauchen die Kinobesucher ein in die Entstehung einiger der berühmtesten Plattencover der Welt. Led Zeppelin, AC/DC, Genesis, Black Sabbath, Paul McCartney und Pink Floyd – das sind nicht nur Ikonen der Rockmusik, sondern auch Kunden von Aubrey „Po“ Powell und Storm Thorgerson. Das sind die beiden Köpfe hinter dem Grafik-Label „Hipgnosis“. Sie sind verantwortlich für legendäre und bis heute im kulturellen Gedächtnis verweilenden Albencover wie das minimalistische Prisma auf Pink Floyds „The Dark Side of the Moon“. Doch mit dem Erfolg gingen auch Drogen, Streits mit den Musikern und einander einher. Filmemacher Anton Corbijn fühlt für diesen Dokumentarfilm der aufregenden Geschichte von Hipgnosis nach. Im Kino-Rama, Unna zu sehen am Sonntag, den 28. April um 11:30 Uhr und am Montag, den 29. April um 19:30 Uhr

Details

Datum:
28. April
Zeit:
11:30 - 13:30
Serien:
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://kunstvereinunna.de/squaring-the-circle-the-story-of-hipgnosis/

Veranstaltungsort

Kinorama
Massener Straße 32-38
59423 Unna
Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
+49 2303 15728
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Kunstverein Unna e.V.
Telefon
02303 21828
E-Mail
info@kunstvereinunna.de
Veranstalter-Website anzeigen
Skip to content