Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Essen und Trinken – Einblicke in das Stadtarchiv Unna

16. März | 10:00 16:00

Bier, Salz und Suppenküche: Eine kleine Ausstellung in den Räumen des Stadtarchivs gibt einen unterhaltsamen Einblick in die Geschichte von Essen und Trinken in Unna. Gezeigt werden auch Raritäten wie das Brautweinbuch aus dem 17. Jh. und das Krameramtbuch von 1481. BesucherInnen können bei einer Führung durch das Magazin hinter die Kulissen schauen. Der Ahnenforscher-Stammtisch bietet genealogische Recherchen und sammelt Omas Lieblingsrezepte. Vielleicht möchten Sie auch ein paar Anekdoten über die Großmutter oder den Großvater teilen, die das Rezept in Ihrer Familie berühmt gemacht haben. Alle gesammelten Rezepte werden in einem digitalen Kochbuch zusammengefasst und für Sie zum Download bereitgestellt. Wolfgang Patzkowsky bietet zwei Stadtführungen an: Um 13 Uhr startet die Führung „Von Brauhäusern und Gaststätten im alten Unna“, in der die geschichtsträchtigen Stellen der Brau- und Kneipentradition eine Rolle spielen. Der Rundgang „Als der Wein nach Unna kam“ ab 15 Uhr gibt einen Einblick In die Geschichte des Weines in Unna. Dauer jeweils ca. 90 Minuten, Kostenbeitrag jeweils inkl. Verkostung 5 EUR (ab 16 Jahre, Anmeldung unter patze@buhre-haus.de oder 0151 – 16544165) Das Stadtarchiv befindet sich im Erdgeschoss des Zentrums für Information und Bildung (ZIB) Unna. Nähere Infos finden Sie auch im Flyer: https://www.unna.de/fileadmin/stadt/dokumente/Aktuelles/2024_Flyer_Stadtarchiv_Tag_der_Archive.pdf

Details

Datum:
16. März
Zeit:
10:00 – 16:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.unna.de/unna-erleben/geschichte-archiv/stadtarchiv

Veranstalter

Kreisstadt Unna, Kulturbüro
Telefon
+49 2303 103 4114
E-Mail
zib-i-punkt@stadt-unna.de

© Bild

Stadtarchiv Unna
Skip to content