Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Erst zuhören – dann reden! Offene Gesellschaft in Gefahr?! Demokratische Kultur stärken

25. Januar | 19:00 - 21:00

Diese Veranstaltung ist eine Fortsetzung in eine aufschlussreiche politische Reihe, die die drängenden Themen unserer Zeit beleuchtet. Sie ist eine Plattform für offene Diskussionen, kritische Analysen und inspirierende Ideen, die unsere gesellschaftliche Landschaft formen.

Die Vortragenden werden in jeder Veranstaltung Einblicke in die politischen Entwicklungen und Herausforderungen unserer Gesellschaft bieten, denn die Reihe soll ein breites Spektrum an Themen abbilden, die uns alle betreffen.

Hier gibt es nicht nur Einblicke in verschiedenste Themen, sondern auch Raum für Fragen, Diskussionen und Interaktion ermöglichen. Hier besteht die Möglichkeit Meinungen auszutauschen, neue Perspektiven kennenzulernen und das Verständnis für verschiedenste Zusammenhänge zu vertiefen.

Das Thema wird der aktuell als schwierig empfundene Zustand unseres demokratischen Gemeinwesens sein. Ist unsere Gesellschaft gespalten? Von wo droht der Demokratie Gefahr ? Wie können wir unsere offene Gesellschaft stärken?!

Dazu wird es zunächst einen inhaltlichen Input geben, der den Blick auf eher Grundsätzliches leitet. Dieses Impulsreferat wird von Alfred Buß gehalten. Im Anschluss daran folgt die Podiumsdiskussion mit den drei hiesigen Bundestagsabgeordneten:

Hubert Hüppe MdB CDU

Oliver Kaczmarek MdB SPD

Michael Sacher MdB BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN

Danach besteht für das Publikum die Möglichkeit Fragen zu stellen und gemeinsam ein Gespräch zu führen.

Die Moderation wird von Regina Ranft übernommen.

Details

Datum:
25. Januar
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.unna-marketing.de

Veranstaltungsort

Stadthalle Unna
Parkstr. 44
Unna, 59425 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
02303968050
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Unna Marketing
Telefon
(02303)968050
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Das beigefügte Bild darf auf kultur-in-unna.de veröffentlicht werden.
ja
Skip to content