Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

« Alle Veranstaltungen

Ein musikalischer Abend: Vom Gastarbeiter zum Neubürger

21. September | 19:00 21:00

Gastarbeiter – eine Tätigkeit auf Zeit. So war es vorgesehen von Arbeitgebern und arbeitenden Gästen.
„Wir riefen Arbeitskräfte, und es kamen Menschen“, sagte Max Frisch 1965. Menschen, die ihre Familien nachholten und  ihre Kultur und Religion leben wollten. Menschen, die blieben. Ja, sie waren anders: glaubten anders, aßen anders, sangen und lebten anders…
Eine enorme Aufgabe für beide Seiten, die noch manchmal einhergeht mit Fremdenfeindlichkeit. Dennoch – aus „Gästen“ wurden allmählich Neubürger. Sie leben unter uns, wachsen auch in unsere ihnen fremde Kultur hinein, bewahren jedoch bei aller Integration auch eigene kulturelle Werte. Weltweite Kriegsgeschehen bringen auch geflüchtete Menschen in unser Land, die Schutz und Hilfe benötigen. Sie tragen ihre kulturelle Heimat im Herzen. Zusammenkommen – zusammen leben: eine Herausforderung, die wir mit Liedern aus anderen Kulturen und Gedichten verdeutlichen wollen. Der Abend wird gekennzeichnet durch den Wunsch nach Frieden und gegen Rassismus und wird von dem Duo Habekost/Bischoff gestaltet.
Gerne laden wir zum Mitsingen ein!

Um kostenlose Anmeldung unter der Rufnummer (0151) 16544165 oder per E-Mail an patze@buhre-haus.de wird gebeten.

Details

Datum:
21. September
Zeit:
19:00 – 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Nicolaistr. 4
Unna, 59423
Google Karte anzeigen