Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

1. Meisterkonzert: Chikako Miyado & Denis Walter Olejak (Klavierduo)

So, 15. September 18:00 - 20:00

8€ – 20€

Chikako Miyado wurde 1994 in Hiroshima/Japan geboren und studierte zunächst am Tokyo College of Music. 2018 setzte sie ihr Studium an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln bei Prof. Fabio Bidini fort und schloss dies mit dem Konzertexamen 2023 ab. Zusätzlich studiert sie dort Kammermusik bei Prof. Anthony Spiri.
Sie ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Klavierwettbewerbe und konzertierte bei Festivals in Japan, Polen, Italien, den Niederlanden und Deutschland.

Denis Walter Olejak, 1996 in Rydultau/Polen geboren, studierte bei Prof. Josef Anton Scherrer, Prof. Sheila Arnold und Prof. Johannes Schild an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, sowie bei Prof. Frank Zabel an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. Er konzertierte bisher in Deutschland, Frankreich, Italien, Griechenland, Polen und in der Schweiz. Als Klavierduo sind beide Stipendiaten der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung.

Maurice Ravel (1875 – 1937) Introduktion und Allegro, Bearbeitung: Léon Roques
Igor Stravinsky (1882 – 1971)
Le Sacre du Printemps
Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Acht Variationen über das Thema des Grafen
von Waldstein, WoO 67
Franz Schubert (1797 – 1828)
Franz Liszt (1811 – 1886)
Frühlingsglaube
(Johann Ludwig Uhland)
Alban Berg (1885 – 1935)
Die Nachtigall (Theodor Storm)
Bearbeitung: Denis Walter Olejak
Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
An die Hoffnung op. 32 (Christoph August Tiedge)
Bearbeitung: Denis Walter Olejak

Details

Datum:
So, 15. September
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
8€ – 20€
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://musikverein-unna.de/meisterkonzerte/

Veranstaltungsort

Stadthalle Unna
Parkstr. 44
59425 Unna
Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
+49 2303 968050
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Weitere Angaben

Tickets (online)
https://pretix.eu/musikverein-unna/
Vorverkaufsstelle
i-Punkt im zib: 02303/103-77
Abendkasse
Ja
Das beigefügte Bild darf auf kultur-in-unna.de veröffentlicht werden.
ja
Skip to content