Mord am Hellweg XI – 4. Vorverkaufsrunde startet

Ab dem 28.05.2024 sind weitere Veranstaltungen mit vielen Krimistars im Vorverkauf

Der Vorverkauf für Europas größtes internationales Krimifestival „Mord am Hellweg“ (14.09.-08.11.2024) läuft schon seit Anfang März. Mit der vierten Vorverkaufsrunde können ab dem 28.05. für weitere 18 Veranstaltungen Tickets erworben werden. Fans der Spannungsliteratur können sich auf Veranstaltungen mit Stars und Größen der internationalen und regionalen Krimiszene wie Deon Meyer, Marc Raabe, Horst Eckert, Sebastian Fitzek, Pernilla Ericson, Bernhard Aichner, Mark Fahnert, Tom Hillenbrand, Karin Smirnoff sowie vielen weiteren Autor:innen freuen.

Sebastian Fitzek ist nicht nur einer der erfolgreichsten deutschen Krimiautoren, er ist auch von „Mord am Hellweg“ nicht mehr wegzudenken. Umso größer ist die Freude, den Thrillerstar auch in diesem Jahr wieder zu Gast in Lünen zu haben (02.11.). Aber auch mit internationalen Stars kann die vierte Vorverkaufsrunde glänzen: Mit den schwedischen Bestsellerautorinnen Pernilla Ericson (02.11.) und Karin Smirnoff (05.11.) sind die ganz großen Krimiikonen bei „Mord am Hellweg“ zu Gast.

Ein weiteres Highlight sind die Lesungen des mehrfach ausgezeichneten Spiegel-Bestseller-Autors Tom Hillenbrand (19.09.), des nicht minder erfolgreichen Marc Raabe (31.10.) und des preisgekrönten österreichischen Autors Herbert Dutzler. Mit Erwin Kohl (05.11.) und einer Premierenlesung von Gabriella Wollenhaupt (27.09.) werden zusätzlich zwei weitere Lesungen aus dem Bereich der Lokalkrimis mit dabei sein.

Ebenfalls neu im Vorverkauf ist die große 20er-Jahre-Nacht am 31.10. im Goldsaal Iserlohn. Mit dabei sind Christof WeigoldAnne Stern und Sylvie Frank, moderiert wird der Abend von Stefan Keim. Die Zuschauer:innen dürfen sich also auf erstklassige Unterhaltung freuen, wenn die Autor:innen in Begleitung der Musiker:innen des Boheme Ensembles die Goldenen Zwanziger ins 21. Jahrhundert tragen.

Mit großer Vorfreude blicken die Veranstalter:innen von „Mord am Hellweg“ auf weitere Besonderheiten im Festivalzeitraum. In diesem Jahr neu dabei ist die Veranstaltungsreihe „ORT.MORD.WORT. Verbrechen in Westfalen“, in der dem lokalen Verbrechen besondere Bedeutung beigemessen wird. Von „True Crime meets Crime Fiction“-Formaten mit den Autoren und Polizisten Norbert Horst (16.10) und Mark Fahnert (18.10.) bis zu einer Lesung der historischen Erzählung „Die Judenbuche“, vorgetragen von niemand Geringerer als der berühmten Schauspielerin Marie-Luise Marjan (06.10.), bietet „ORT.MORD.WORT“ ein atemberaubendes Programm.

Aus der ebenfalls neuen Veranstaltungsreihe „Morden Frauen besser?“ geht eine Ladies Night (26.09.) mit den mehrfach ausgezeichneten Autorinnen Frauke BuchholzAnja Jonuleit und Claudia Rossbacher in den Vorverkauf. Ausgezeichnet geht es weiter, wenn tags darauf eine ganz besondere Premiere bei „Mord am Hellweg“ gezeigt wird: Mit der zweiten Staffel von Raimon Webers Hörspielserie „Hurricane. Stadt der Lügen“ wird erstmalig ein Thriller als Hörstückpremiere bei Europas größtem internationalen Krimifestival präsentiert. Die Veranstaltung findet im Kinorama in Unna statt.

Aber damit noch nicht genug, denn das Publikum erwarten noch viele weitere tolle Veranstaltungen, die in den kommenden Wochen nach und nach in den Vorverkauf gehen. Im Juli wird dann auch das gedruckte Programmheft erscheinen. Der Online-Ticketshop, alle weiteren Informationen sowie ausführliche Veranstaltungsbeschreibungen finden sich auf www.mordamhellweg.de.

Karten sind erhältlich über www.mordamhellweg.de, beim i-Punkt, Lindenplatz 1, 59423 Unna (02303) 103 41 14 (Öffnungszeiten), beim Westfälischen Literaturbüro in Unna e. V. (02303) 96 38 50 und an den lokalen VVK-Stellen.

Neue Veranstaltungen, die ab dem 28.05.2024 im VVK sind:

18.09.  Horst Eckert (Kamen)

19.09. Tom Hillenbrand (Holzwickede)

26.09. Ladies Night: Killen Frauen besser? mit Claudia Rossbacher, Anja Jonuleit und Frauke Buchholz (Erwitte)

27.09. Gabriella Wollenhaupt (Dortmund)

27.09. Raimon Weber (Unna)

06.10. Marie-Luise Marjan (Holzwickede)

16.10. Norbert Horst (Hamm)

17.10. Herbert Dutzler (Iserlohn)

18.10. Mark Fahnert (Hagen)

20.10. Bernhard Aichner (Dortmund)

24.10. Deon Meyer, Lesestimme Dominic Raacke (Waltrop)

24.10. Andreas Eschbach (Holzwickede)

31.10.  20er-Jahre-Nacht mit Christof Weigold, Anne Stern und Sylvie Frank (Iserlohn)

31.10. Marc Raabe (Waltrop)

02.11. Sebastian Fitzek (Lünen)

02.11. Pernilla Ericson (Witten)

05.11. Erwin Kohl (Kamen)

05.11. Karin Smirnoff, Lesestimme Julia Nachtmann (Iserlohn)

Skip to content